Impressum| Kontakt
Aktuelles| Leben| Werk| Materialien| Organisationen| Weiterführendes| Forum
Aktuelles
› Neuigkeiten › Neuerscheinungen › Veranstaltungen
Buber.de
› English edition › Christlich-jüdische Verständigung › Texte und Materialien zum Christentum › Unterrichtsmaterialien zur Oberstufenreligion
Validation
Validate the XHTML and CSS of this page.

Neuerscheinungen

Bücher

Ansgar Koschel, Annette Melhorn (Hrsg.)
Vergegenwärtigung, Martin Buber als Lehrer und Übersetzer
AphorismA neu [Libri] | neu [Amazon]

Werkausgabe Band 8
Schriften zu Jugend, Erziehung und Bildung Gütersloher Verlagshaus, 480 S., November 2005, € 98,-
neu [Libri] | neu [Amazon]

Stuttgarter Elektronische Studienbibel
Wissenschaftliche Elektronische Bibelausgabe mit Luther-Übersetzung, Einheitsübersetzung, Gute Nachricht und Buber-Rosenzweig u.v.m., erstklassige Suchfunktionalität, viele Erweiterungsmöglichkeiten
Deutsche Bibelgesellschaft, &euro 240,-

Wo ich gehe - Du
1 Audio-CD
€ 12,-
neu [Libri] | neu [Amazon]

Martha Friedenthal-Haase, Ralf Koerrenz:
Martin Buber: Bildung, Menschenbild und Hebräischer Humanismus
240 S., Schoeningh 29,90€
neu [Libri] | neu [Amazon]

Werkausgabe Band 6
Sprachphilosophische Schriften.
Gütersloher Verlagshaus, € 68,-
neu [Libri] | neu [Amazon]

Birgit Ventur:
Martin Bubers pädagogisches Denken und Handeln.
Neukirchener Verlagshaus, April 2003, 250 S., € 29,90
neu [Libri] | neu [Amazon]

Eleonore Beck, Gabriele Miller:
Martin Buber im Gespräch mit Gott und den Menschen
St. Benno, Februar 2003
neu [Libri] | neu [Amazon]

Peter Stöger:
Martin Buber. Eine Einführung in Leben und Werk. (Eine Topos plus Biografie)
Matthias-Grünewald-Verlag, Januar 2003 neu [Libri] | neu [Amazon]

jetzt als Taschenbuch
Buber, Martin:
Die Geschichten des Rabbi Nachman. Mit einem Nachwort von Paul Mendes-Flohr. Ungekürzte Originalausgabe.
128 S., Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus (GTB) 2002, €8,90

Casper, Bernhard:
Das Dialogische Denken. Franz Rosenzweig, Ferdinand Ebner und Martin Buber
375 S., Freiburg: Alber, 2002, € 45

Der erste Band der Martin Buber Werkausgabe ist erschienen:

Buber, Martin; Treml, Martin; Mendes-Flohr, Paul; Schäfer, Peter (Hrsg.):
Werke, Band 1: Frühe kulturkritische und philosophische Schriften
432 S., Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2001, € 84

Kirsch, Hans-Christian:
Martin Buber. Biografie eines deutschen Juden.
224 S., Freiburg im Breisgau: Herder, 2001, DM 19,90.

Muth, Cornelia:
Der Andere ist der Weg - Martin Buber.
Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, Juni 2001, €3,95

Leiner, Martin:
Gottes Gegenwart. Martin Bubers Pholosophie des Dialog und der Ansatz ihrer theologischen Rezeption bei Friedrich Gogarten und Emil Brunner.
Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2000, DM 68,-

Lappin, Eleonore:
Der Jude 1916-1928 Jüdische Moderne zwischen Universalismus und Partikularismus.
Mit einem Vorwort von Paul Mendes-Flohr, (Schriftenreihe wissenschaftlicher Abhandlungen des Leo Baeck-Instituts, Bd. 62)
456 S., Tübingen: Mohr (Siebeck), 2000.

Brinkschmidt, Egon:
Martin Buber und Karl Barth.
Neukirchen: Neukirchener Verlag, 2000, DM 48,-

Rütter, Susanne:
Herausforderung angesichts des Anderen. Von Feuerbach über Buber zu Levinas.
200 S., Freiburg: Alber, 2000, DM 58,-

Buber, Martin:
Martin Buber. Den Menschen erfahren.
88 S., Gütersloher Verlagshaus, 2000,

Friedman, Maurice:
Begegnung auf dem schmalen Grat. Martin Buber - ein Leben.
Mit einem Beitr. Richard von Weizsäcker, 586 S., 12 Abb.
Agenda Verlag, 1999, DM 49,80
Restauflage über das Martin Buber Haus | gebraucht [booklooker] | gebraucht [Abebooks]

Wagner, Yigal:
Martin Bubers Kampf um Israel. Sein zionistisches und politisches Denken
(Schriften des Steinheim-Instituts, Bd. 1), 343 S., Potsdam: Verlag für Berlin-Brandenburg, 1999, DM 74,-


»Kampf um Israel«, das ist der kaum je verborgene rote Faden, der sich durch das Lebenswerk Martin Bubers zieht und keineswegs nur durch seine zionistischen Schriften. Aus dieser Perspektive zeigt Yigal Wagner nicht nur die bleibende Aktualität Bubers für das Verständnis der zionistischen Bewegung, ihrer Protagonisten, Kontroversen und Widersprüche, sonbdern weist auch die Bedeutung nach, die der Zionismus für das philosophische Gesamtprojekt Bubers hatte. Für Buber war der Zionismus keine ausschließlich politische, nationale und kulturelle Bewegung. Vielmehr eine all jene Sphären tangierende, vorallem aber gesellschaftliche Bewegung, die nicht allein aus der Krise des Judentums entstanden war, sondern aus der Krise der modernen Welt überhaupt. So galt sein Streben zugleich dem Entwurf eines tragfähigen Gesellschaftsmodells unter den Bedingungen der Moderne. Diesen Entwurf hat er nicht in ein Denksystem gezwängtl, sondern durch das von ihm selbst so genannte »Zeigen an der Wirklichkeit« formuliert. Heute treten wieder Probleme in der öffentlichen und wissenschaftlichen Diskussion nach vorn, die im Denken Bubers eine Hauptrolle spielten, die sein »Zeigen« sichtbar gemacht hatte: die Differenz von Idee und Ideologie und deren Auswirkungen im öffentlichen Leben, die Frage nach den Wechselwirkungen von intra- und internationalen Organisationsformen, und damit auch das Problem von Nation und Nationalismus. (Rezension aus: Kalonymos (Beiträge zur jüdischen Geschichte aus dem Salomon Ludwig Steinheim Institut), Band 2, Nr. 3)
Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Salomon Ludwig Steinheim Instituts

Zum 1. Januar 1999 hat das Gütersloher Verlagshaus die kompletten deutschsprachigen Rechte am Buber-Werk vom Lambert Schneider Verlag im Bleicher Verlag in Gerlingen übernommen.

Buber, Martin:
Die Geschichten des Rabbi Nachman. Mit einem Nachwort von Paul Mendes-Flohr. Ungekürzte Originalausgabe.
Gütersloher Verlagshaus 1999, DM 24,80

Steinwede, Dietrich(Hrsg.):
Martin Buber - Worte für jeden Tag
Gütersloher Verlagshaus 1999, DM 14,80

Doubrawa, Erhard; Staemmler, Frank-M. (Hrsg.):
Heilende Beziehung - Dialogische Gestalttherapie, Edition Gestalt-Institut Köln / GIK Bildungswerkstatt, 187 S., Peter Hammer Verlag: Wuppertal 1999, DM 38,80
Weitere Informationen (Inhalt, Vorwort, Kurzzusammenfassung)

Adam, Erich:
Martin Buber - ein Wegbereiter für die moderne Erlebnispädagogik? Mit einem Vorwort von Jörg W. Ziegenspeck. (Wegbereiter der modernen Erlebnispädagogik, Heft 47)
Verlag edition erlebnispädagogik: Lüneburg 1999

Etzioni, Amitai:
Martin Buber und die kommunitarische Idee. Wiener Vorlesungen im Rathaus, Band 72, 60 S., W. Picus Verlag: 1999, DM 14,80.

Kühn, Rudolf M.
Unhumanistische Denkweisen. Ansätze zur Überwindung des pädagogischen Humanismus bei Buber, Levinas, Ballauf und Schaller, 136 S, Schneider Verlag: Hohengehren 1999, DM 22,-

Friedman, Maurice:
Begegnung auf dem schmalen Grat. Martin Buber, ein Leben, 586 S, Agenda Verlag, 1999, DM 49,80.

Buber, Martin:
Buber für Atheisten. Ausgewählte Texte. Hrsg. u. komm. v. Thomas Reichert.
Lambert Schneider Verlag: Gerlingen (jetzt Gütersloher Verlagshaus) 1996, DM 58,-
(war: 3-7953-0934-4).

Licharz, Werner; Schonewald, Jacobus (Hrsg.):
Neu auf die Bibel hören. Die Bibelverdeutschung von Buber/Rosenzweig heute. Sieben Beiträge zum Verstehen.
Lambert Schneider Verlag: Gerlingen (jetzt Gütersloher Verlagshaus) 1996, DM 22,-
(war: 3-7853-0935-2).

Stahmer, Harold:
Lieber Pater Caesarius ... Ihr Martin Buber. Ein Dialog in Briefen zwischen Pater Caesorius Lauer und Martin Buber
Brendow Verlag 1996, DM 44,-

Askani, Hans-Christoph
Das Problem der Übersetzung, dargestellt an Franz Rosenzweig.
Die Methoden und Prinzipien der Rosenzweigschen und Buber-Rosenzweigschen Übersetzungen. Hermeneutische Untersuchungen zur Theologie Bd.35.
J.C.B. Mohr: Tübingen 1996, DM 190,-

Audio

Buber, Martin; Becher, Ralf; Krüger, Michael; Kroneberg, Immo; Martens, Max V.:
Das Buch Ijob (Audio Book)
München: Hör Verlag, 2 CDs, 132 min, DM 62,-

Buber, Martin; Becher, Ralf; Wiese, Christian; Kroymann, Maren:
Das Buch der Preisungen. Psalmen (Audio Book)
München: Hör Verlag, 2 CDs, 105 min, DM 45,-

Buber, Martin; Rey, Anton; Boysen, Rolf; Holtzmann, Thomas; Wessely, Rudolf:
Das Buch im Anfang (Audio Book)
München: Hör Verlag, 4 CDs in hochwertiger Karton-Verpackung, 260 min, DM 92,-

Buber, Martin; Rey, Anton; Maertens, Michael; Beck, Rufus; von Kessel, Sophie:
Das Buch Namen. Exodus (Audio Book)
München: Hör Verlag, 4 CDs in hochwertiger Karton-Verpackung, 250 min, DM 92,-

Zeitschriften

Im Gespräch. Hefte der Martin Buber-Gesellschaft

Ab November 2000 erscheint im Verlag für Berlin-Brandenburg, Potsdam, die Zeitschrift "Im Gespräch", herausgegeben von der Martin Buber-Gesellschaft. Die Zeitschrift beschränkt sich nicht auf Aufsätze zu Buber, seinem lebensgeschichtlichen Umfeld, zu Beziehungen zwischen ihm und anderen Persönlichkeiten (etwa Hugo Bergman, Hans Trüb, Albert Schweitzer). Sie will auch Beiträge zum »geistigen Umfeld« Bubers bringen: also natürlich zum Judentum, zu verwandten Denkrichtungen (Lévinas, Zen-Buddhismus u.a.). Zeitgeschichtliche Themen können aufgegriffen werden, Themen aus den Bereichen Philosophie, Psychotherapie, Pädagogik, Religion etc. Zu »Im Gespräch« gehören zudem ein ausführlicher Rezensionsteil, eine annotierte Bibliographie, Veranstaltungshinweise.

Ab 2001 sollen jährlich 2 Hefte à ca. 80 Seiten erscheinen.

ISSN 1616-6094
Preis des Einzelhefts: DM 25,-; im Abonnement DM 45,-, für Mitglieder der Gesellschaft ist der Bezug im Beitrag enthalten, Bestellungen bei Verlag oder Redaktion
Redaktionsanschrift: c/o Th. Reichert, Gehenbühlstr. 21, 70499 Stuttgart.